Wertermittlungen

Wertermittlungen werden im gemmologischen Labor nach folgenden Kriterien durchgeführt*:

 

Diamanten

  • Gewichtsermittlung und Vermessung des Objektes
  • Gemmologische Prüfung
  • Ermittlung der Farbstufe anhand eines standardisierten Vergleichssatzes
  • Ermittlung des Reinheitsgrades (Mikroskop und Lupe)
  • Feststellung der Schliffqualität sowie der Proportionen mittels Proportion Scope

Farbedelsteine

  • Gewichtsermittlung und Vermessung des Objektes
  • Gemmologische Prüfung (Steinart und Echtheit)
  • Feststellung und Begutachtung der Farbintensität
  • Ermittlung der relativen Reinheit und Brillanz
  • Proportionen und Schliff

Edelmetall – Schmuckstücke

  • Feststellung der Legierung
  • Begutachtung der Verarbeitung (Technik und Design)
  • Arbeitsaufwand

Die zur Wertermittlung ermittelten Fakten bilden die Grundlage zur Preisgestaltung unter zusätzlicher Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation (Angebot und Nachfrage), Rarität und spezifischen Besonderheiten des Objekts.

*Bei gefasster Ware sind die o. g. Prüfarbeiten u. U. nicht in vollem Umfang möglich. Hier erfolgen dann Schätzungen mit entsprechendem Hinweis.

Als Dokument erstellt das Prüflabor einen Befundbericht mit Wertangabe.

Werte

Es wird unterschieden zwischen dem Wiederbeschaffungswert, dem Verkehrswert und dem Realisationswert.

  • Der Wiederbeschaffungswert gibt an wie hoch die Kosten für einen kurzfristigen Kauf neuer, vergleichbarer Ware auf einfachste Art und Weise sind. Beispiel: Eine Privatperson kauft beim Juwelier oder Goldschmied ein neues Stück oder lässt es sich anfertigen. Dieser Wert wird auch Versicherungswert genannt.
  • Der Verkehrswert gibt den Wert für einen privaten Verkauf an. Beispiel: Dieser Wert wird beim Verkauf eines Stückes von einer Privatperson an eine andere Privatperson angesetzt (ein privater Käufer äussert Interesse am Kauf).
  • Der Realisationswert ist der Wert, welcher angesetzt wird, wenn ein Stück kurzfristig verkauft werden soll. Beispiel: Eine Privatperson bietet einem Händler ein Stück zum Ankauf an. (ein privater Verkäufer äussert Interesse am sofortigen Verkauf).